AGB

**1. Geltungsbereich:**

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen, die über unseren Onlineshop getätigt werden.

 

**2. Vertragspartner:**

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Artem-Posters

 

**3. Vertragsabschluss:**

Die Präsentation der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

**4. Preise und Zahlungsbedingungen:**

Die angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten sind nicht im angezeigten Preis enthalten und werden zusätzlich berechnet. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Paypal oder Kredikarte. Bei Auswahl der Zahlungsmethode "Vorkasse" nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung, und die Ware wird erst nach Zahlungseingang versandt.

 

**5. Lieferbedingungen:**

Die Lieferbedingungen, der Liefertermin sowie gegebenenfalls bestehende Lieferbeschränkungen wird ihnen nach Abschließen des Kaufes per Email gesendet.

 

**6. Widerrufsrecht:**

Informationen zum Widerrufsrecht finden Sie in unserer separaten Widerrufsbelehrung

 

**7. Eigentumsvorbehalt:**

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

**8. Gewährleistung:**

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

 

**9. Haftung:**

Wir haften unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung beruhen. Für sonstige Schäden haften wir nur, wenn diese auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen beruhen.

 

**10. Schlussbestimmungen:**

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sind Sie Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

 

**11. Änderung der AGB:**

Wir behalten uns vor, diese AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die geänderten AGB gelten ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung im Onlineshop.

 

Stand: 4 Dezember 2023